Markisen von Vorzelten sollen die Struktur bereichern und gleichzeitig das Privathaus und die Umgebung funktionaler gestalten. Es gibt viele Varianten der Anordnung von Vordächern für Veranden, Pergolen, Vordächer von Vordächern, deren Wahl durch die Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten des Vermieters geregelt wird.
Der moderne Begriff der „Markise“ ist viel weiter gefasst als noch vor einigen Jahren. Dies ist nun die Bezeichnung für Schiebekonstruktionen aus Stoff sowie für rahmenlose vertikale Trennwände, die vor starkem Wind und UV-Strahlen schützen können. Aufgrund ihres Verwendungszwecks, ihrer Funktionalität und ihres ästhetischen Aussehens werden diese automatisierten Markisen zunehmend für die Verbesserung von Landhäusern eingesetzt.

Stoff für das Vorzelt

Markisen und ihre Verwendung markise günstig auf dem Land

Zum Spannen des Markisengestells werden die folgenden Stoffe verwendet:

  • Acrylgewebe. Dank seiner wasserabweisenden, winddichten und antireflektierenden Eigenschaften das am häufigsten verwendete Material. Darüber hinaus kann das Gewebe in einem weiten Temperaturbereich eingesetzt werden, äußerlich sehr ästhetisch und elegant.
  • Polyester-Gewebe. Erhältlich mit Polyurethan-Imprägnierung, die ihn sehr haltbar macht. Dieses Gewebe kann für Park- und Autozelte verwendet werden.
  • Polychlorvinyl-Material. Strapazierfähiges Gewebe, lässt keinen Schnee und kein Wasser durch, durchhängt nicht unter dem Gewicht des Niederschlags. Der Temperaturbereich liegt zwischen -30 und 50 Grad Celsius. Hat eine attraktive glänzende Oberfläche.

Der Stoff, der zum Spannen der Markisen-Marquis verwendet wird, ist mit speziellen Imprägnierungen behandelt:

  • Die Teflonbeschichtung fördert die feuchtigkeitsabweisenden Eigenschaften und schützt das Gewebe vor Schmutz und Sonnenbrand. Darüber hinaus ist das Material mit Teflonimprägnierung praktisch nicht geknittert, nicht gebrochen und nicht gedehnt;
  • Antiseptika verhindern die Bildung von Pilzen und Schimmel auf dem Gewebe und machen es dadurch so haltbar wie möglich;
  • UV-Schutzfilter mit antireflektierenden Eigenschaften und ermöglichen eine komfortable Erholung bei sonnigem Wetter.

Arten von Markisen

Markisen und ihre Verwendung markise günstig auf dem Land

Markisen, markise günstig für Sommerresidenzen haben mehrere Arten, der Hauptunterschied besteht darin, dass – in der einziehbaren Mechanismus der Konstruktion, den Zweck und die Methode ihrer Verwaltung.
Je nach Verwendungszweck gibt es Fenster (Vitrine), Terrasse, Balkon (Orangerie), Pergola und Senkrechtmarkisen.
Je nach Art der Gestellfaltung werden die Markisen in Hebelrolle, Korb und Markise unterteilt.
Die Markise kann manuell oder elektrisch betrieben werden, mit Fernbedienung, ausgestattet mit Sensoren für Wind- und Sonnenlichtintensität.

Vorzelt-Pflegevorschriften

Einige Empfehlungen zur Gewährleistung einer langen Lebensdauer der Markise:

  • Es wird empfohlen, die Struktur für den Winter in einer speziellen Abdeckung zu „konservieren“ oder die Markise mit Hilfe der Spezialisten von Naves Master abzubauen, die in der Lage sind, die Integrität der Struktur zu gewährleisten, wenn sie entfernt wird;
  • es wird empfohlen, alle Elemente des Produkts mindestens einmal pro Jahr zu schmieren und zu regulieren;
  • Hängen Sie keine Gegenstände an das Vorzelt, die dazu führen könnten, dass die Konstruktion oder ein Teil davon herunterfällt;
  • Es ist strengstens verboten, das Produkt selbst zu zerlegen, da es auf starken Federn basiert, die schwere Verletzungen verursachen können;
  • Modelle, die nicht mit Windsensoren und einem automatischen Wickelsystem ausgestattet sind, bedürfen einer ständigen Überwachung.

So muss beispielsweise beim Verlassen der Terrasse, der Pergola oder der gesamten Fläche die Markise aufgerollt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.